PRESSE: Freiwasser-Weltmeister Thomas Lurz überzeugt in Mexiko

PRESSE: Freiwasser-Weltmeister Thomas Lurz überzeugt in Mexiko

THOMAS LURZ_07Cancun (dpa) - Schwimm-Doppelweltmeister Thomas Lurz hat beim Marathon-Weltcup im mexikanischen Cancun seinen ersten Sieg in diesem Jahr gefeiert. Der 34 Jahre alte Würzburger spielte auf der olympische Zehn-Kilometer-Distanz seine ganze Routine aus und gewann in 1:56:44,0 Stunden.

Der Italiener Simone Ruffini wurde Zweiter (1:56:45,0) vor dem Brasilianer Diogo Villarinho (1:56:46,0). "Es war ein schwieriger Kurs, deshalb bin ich auch sehr zufrieden, dass ich gewonnen habe", meinte Lurz, der bei der WM im Vorjahr über diese Strecke Rang zwei belegte hatte.

Auf Rang sieben landete im 28 Grad Celsius warmen Wasser der Karibik in 1:56:50,0 Stunden Team-Weltmeister Christian Reichert (Wiesbaden), der damit den ersten Schritt zur EM-Teilnahme im Sommer in Berlin (13. bis 24. August) machte.

Bei den Frauen haben nach Cancun die Vize-Europameisterin des Vorjahres bei den Juniorinnen, Finnia Wunram (Magdeburg), und Team-Weltmeisterin Isabelle Härle (Essen) die besten Chancen. Als Sechste in 2:12:42,0 und Siebte in 2:12:43,0 waren sie die besten deutschen Starterinnen. Siegerin wurde in 2:12:37,0 Stunden 25-Kilometer-Weltmeisterin Martina Grimaldi (Italien).

Quelle: Sueddeutsche.de