ERGEBNIS: Lurz schwimmt an Spitze der Weltcup-Gesamtwertung

ERGEBNIS: Lurz schwimmt an Spitze der Weltcup-Gesamtwertung

Thomas Lurz Weltcup PortugalThomas Lurz hat beim 10km-Weltcup in Setubal den dritten Platz belegt und damit die einzige Medaille des achtköpfigen DSV-Teams geholt. Im Kampf um die Tickets für die Schwimm-EM 2014 sicherten sich Christian Reichert und Isabelle Härle die besten Ausgangspositionen.

Freiwasserstar Thomas Lurz hat beim dritten Rennen der 10km-Weltcup-Serie die Bronzemedaille geholt. Der Würzburger schwamm beim Lauf in Setubal (Portugal) in 1:52:07,5 Stunden knapp hinter dem Australier Jarrot Proot und Alan do Carmo aus Brasilien auf den dritten Platz. Dies reichte für Lurz, um die Führung in der Weltcup-Gesamtwertung zu übernehmen.

Im Kampf um die Tickets für die Schwimm-EM 2014 in Berlin sicherte sich Christian Reichert in Portugal die beste Ausgangsposition. Er schwamm hinter Lurz auf den vierten Platz und belegt in der Gesamtwertung nun den zweiten Rang. Während Rekord-Weltmeister Lurz seinen EM-Startplatz über die 10km bereits sicher hat, müssen sich die weiteren DSV-Asse noch für die Heim-Europameisterschaften qualifizieren.

Quelle: Schwimmsportnews